Atemschutzlehrgang erfolgreich absolviert

FM Martin Wiesinger absolvierte nun auch von 30.August bis 1. Sweptember den Atemschutzgeräteträgerlehrgang in Gänserndorf. Bei diesem Lehrgang wird den Auszubildenden der Umgang und die Einsatztaktik beim Vorgehen mit schwerem Atemschutz, speziell im Innenangriff bei Gebäudebränden gelehrt. Aber auch die korrekte Handhabung und Wartung des Gerätes ist Bestandteil der Ausbildung. Neben theoretischem Unterricht mit einer abschließenden Leistungsüberprüfung steht vorallem körperliche Fitness und Sport im Vordergrund dieses Lehrganges, worduch die Lehrgangsteilnehmer auch während den praktischen Übungen konditionell gefordert werden und somit eine Einsatznahe Ausbildung erzielt wird.

atemschutzDas Kommando gratuliert zur erfolgreich bestanden Fortbildung!