Kaputte Kastananienbäume umgeschnitten

Vorsorglich wurden am Dienstag dem 11. März die vom Sturm verschonten, aber bereits kranken, Kastanienbäume von der Feuerwehr Erpreß entfernt. In der Vergangenheit hatten herabfallende morsche Äste bereits das Unvermeidbare angekündigt – und waren zudem eine potentielle Gefahr – am späten Nachmittag kam die Stunde der Motorsäge.

20080311_1881471181_dscn2346